US Sea Post Service New York & Buenos Aires

Die Seepost zwischen New York und Buenos Aires startete am 17.07.1926 mi vier Schiffen der "Munson Line". Der Stempel "BA1" wurde nur von der "Munson Line" bis 1938 verwendet als sie den Betrieb auf dieser Linie einstellten.
  • Nr. 1 - S.S. American Legion
  • Nr. 2 - S.S. Southern Cross
  • Nr. 3 - S.S. Pan America
  • Nr. 4 - S.S. Western World

Diesen Dienst übernahm die "American Republic Line" mit drei Schiffen, der "Argentina", "Brazil" und der "Uruguay". Auf diesen Schiffen wurde der Stempel vom Typ "BA2" benutzt. Der Dienst endete im Oktober 1941, also bevor die USA in den zweiten Weltkrieg eintraten.

Auf dem Weg nach Buenos Aires liefen die Schiffe Rio de Janeiro, Santos und Montevideo an. Auf dem Rückweg nach New York auch Port of Spain.


Nach Hosking, "Seaposts of the USA"

Quellen:

Cockrill, Booklett No 54 und No 55
Hosking, Seaposts of the USA

Portogerecht frankierter Sammlerbrief mit Stempel BA1 nach Hosking mit der Nummer 1 im Killer. Gestempelt an Bord des Schiffes "American Legion" am 23.07.1934. Adressiert nach New Jersey.
Portogerecht frankierter Sammlerbrief mit Stempel BA1 nach Hosking mit der Nummer 2 im Killer. Gestempelt an Bord des Schiffes "Southern Cross" am 18.02.1933. Adressiert nach Syracuse, N.Y.
Portofreier Bedarfsbrief als Diplomatenpost der Amerikanischen Botschaft in Rio de Janeiro, Brasilien. Gestempelt mit dem Stempel Typ BA1 nach Hosking mit der Nummer 1 im Killer an Bord des Schiffes "American Legion" am 18.11.1935. Adressiert nach New York, N.Y.
Portogerecht frankierter Sammlerbrief mit Stempel BA1 nach Hosking mit der Nummer 4 im Killer. Gestempelt an Bord des Schiffes "Western World" am 18.06.1935. Adressiert nach East Mc Keesport, PA.
Portogerecht frankierter Sammlerbrief mit Stempel BA2 nach Hosking. Gestempelt an Bord des Schiffes "Argentina" am 28.06.1939. Adressiert nach Wilmerding, Penna.
Portogerecht frankierte Bedarfspostkarte mit Stempel BA2 nach Hosking. Gestempelt an Bord des Schiffes "Brazil" am 23.05.1939. Adressiert in den Staat New York.
Portogerecht frankierter Sammlerbrief mit Stempel BA2 nach Hosking. Gestempelt an Bord des Schiffes "Uruguay" am 10.01.1940. Adressiert nach Toronto, Canada.


Copyright Jürgen Kuseler 2021